Blog

Unsere eigenen Einsichten und Kommentare zur Digitalisierung, gemischt mit Links zu aktuellen Beiträgen aus der Wirtschaftspresse.

22.10.2015
Diese Fähigkeiten sollten Sie haben – oder rasch erwerben.
„Lediglich knapp ein Drittel der befragten Arbeitgeber investiert aktiv in die Fort- und Weiterbildung von Fachkräften, um für den (digitalen) Wandel bestmöglich aufgestellt zu sein Bei Großunternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern ist die Quote mit 44 Prozent deutlich höher.“
Manager Magazin

10.10.2015
Neue Berenberg/HWWI-Studie: „Wettbewerbsfähig bleibt, wer Wagniskapital mit neuen Ideen verbindet“
Pressemitteilung HWWI

23.09.2015
Digitale Transformation: Führungskräfte sehen Nachholbedarf
mittelstand DIE MACHER

21.09.2015
Studie räumt mit Mythos auf: Die digitale Transformation liegt nicht alleine in den Händen der jungen Generation.
„Jeder Zweite (53 %) fordert vom Arbeit­geber mehr Inves­ti­tionen in technisch-digitale Weiterbildung.“
Quelle

18.09.2015
So gelingt die digitale Transformation im CRM
Internet World Business

16.09.2015
Mittelstand, digitalisiere dich!
„Die digitale Transformation wird auch vor dem deutschen Mittelstand nicht halt machen und man sollte die Veränderungsprozesse lieber aus eigener Kraft und mit einer eigenen Strategie anstoßen, als zu spät den Entwicklungen hinterherzulaufen.“
Handelsblatt

13.09.2015
Merkel: Wohlstand hängt von Digitalisierung ab
Manager Magazin

10.09.2015
3 Schritte, die ein Unternehmen verändern
Im Zeitalter der Digitalisierung von Geschäftsmodellen sind Unternehmen gefordert, sich unter hohem Zeitdruck ständig neu zu erfinden.
Huffington Post

02.09.2015
Björn Schwenzer von Thomas Cook im Interview: „Digitale Transformation stellt die Kunden in den Mittelpunkt.“
FutureBIZ

27.08.2015
Deutschland setzt Standards für Industrie 4.0: So kommunizieren Maschinen künftig
Manager Magazin

25.08.2015
Mittelstand, Digitalisierung und Social Media: Was wir jetzt alle besser machen können:
„Die Zeigefinger-Mentalität wird Deutschlands Mittelstand nicht in die digitale Transformation führen. Im Gegenteil: Es bilden sich eher zwei Fronten. Wenn nun aber alle die, die aktuell nur kritisieren, mit an einem Strang ziehen würden, dann kann das am Ende viel mehr bewirken.“
Quelle

20.08.2015
„Die digitalen Angreifer sind fast immer schneller und billiger als die Etablierten, meist vereinfachen sie Kunden das Leben; allein deswegen wird sich das Neue durchsetzen. Das heißt aber nicht, dass alle traditionellen Anbieter die Opferrolle abonniert haben.“
Wirtschaftswoche

19.08.2015
Internet der Dinge – Das Geschäft mit dem Megatrend.
So müssten die Unternehmen ganz schnell Spezialisten für Softwareentwicklung, Cloud Computing und Big-Data-Analysen einstellen. „Es ist ein dramatischer Wandel, der alles Bisherige in den Schatten stellt.“
Wirtschaftswoche

13.08.2015
„Jedes Unternehmen muss seine eigene Digitalisierungsstrategie finden und umsetzen. Dazu gehören auch mehr Kooperationen mit anderen Unternehmen, insbesondere mit Start-Ups.“
Focus

12.08.2015
City-Händler wagen die Flucht nach vorn. Heute berichtet das Blatt von der Studie „Stadt, Land, Handel 2020“ des Instituts für Handelsforschung (IFH) in Köln und stellt Initiativen von Innenstadt-Händlern, die mit Online-Marktplätzen und Lieferung am gleichen Tag gegen die Konkurrenz der reinen Onlinehändler punkten, vor.
Handelsblatt
Fast jedes zehnte Ladengeschäft von Schließung bedroht – alle Regionen betroffen –
Info und Graphik zur IFH-Studie

10.08.2015
Die weltweite Digitalisierung nimmt rasant zu, abgeleitet von der Zahl der Internet-Nutzer im Juli 2015 im Vergleich zum Vorjahr – immerhin 7,6%, entspricht nun 44% der Weltbevölkerung.
Internet World Business – Präsentation der Zahlen bei Slideshare

08.08.2015
Ein deutsches Startup revolutioniert das Bestellein in Cafés im Silicon Vally: über einen „Beacon“ am Tisch und eine App kann bestellt und direkt bezahlt werden. Weniger Personalbedarf, kein Warten mehr wenn man eigentlich gehen möchte …
Handelsblatt (Premium-Artikel)Link zum Startup

07.08.2015
Laut Experten vom McKinsey Global Institute bringt das „Internet of Things“ in Verbindung mit „Big Data“ bis 2025 einen wirtschaftlichen Zusatznutzen in Höhe von 1.100 Milliarden US-Dollar.Kurzartikel zur Studie in der Internet World Business – die Studie selbst (pdf, in englischer Sprache)

05.08.2015
Wir brauchen keine Banken, wir brauchen Banking. Wie sich nach der Papier- und Druckbranche nun die nächste Branche verkleinert und radikal verändert. Wann waren Sie das letzte Mal in Ihrer Bankfiliale?
Video auf YouTube

04.08.2015
Kooperation mit der Hochschule Fresenius in München. Im kommenden Wintersemester können 4-6 Studenten im Rahmen ihrer semesterbegleitenden Praxisarbeit eines der Digitalisierungsprojekte von S+P aktiv mitbearbeiten und begleiten.
Hochschule Fresenius

03.08.2015
Passend zu unserem Seminarinhalt berichtet das Handelsblatt heute darüber, dass der Vorstandsvorsitzende von VW für die Zukunft eher Apple und Google als Wettbewerber ansieht.
Handelsblatt

25.07.2015
Geschäftsmodell aus China: Mit 1.000 Dollar zur eigenen Smartphone-Marke.
Handelsblatt

23.07.2015
Ein interessanter Artikel in der Internetworld: Warum die digitale Transformation an den CEOs scheitert.
Internetworld

09.07.2015
Auto 1: Über Omas alten Benz zum Millionen-Startup.
Handelsblatt

07.07.2015
Industrie 4.0: Jedes zweite Unternehmen hat die Digitalisierung nicht auf der Agenda.
Manager Magazin

03.07.2015
Weltweit bis zu 11 Billionen Dollar: So viel Mehrwert kann das Internet der Dinge (IoT) schaffen.
Handelsblatt

29.06.2015
Ist die deutsche Industrie fit für das digitale Zeitalter?
Manager Magazin

18.06.2015
Oliver Samwers (Rocket Internet) Weg zum Erfolg fuehrt über rote Zahlen.
Wirtschaftswoche

15.06.2015
Die Top IT-Trends von Forrester: Die CIO-Agenda für 2015.
CIO

15.03.2015
Was digital werden kann, wird digital. Die Eröffnung der Computermesse CeBIT in der Kongresshalle Hannover stand ganz im Zeichen der digitalen Wirtschaft.
Heise

13.02.2015
Deutschland scheint industrielle Revolution 4.0 zu verschlafen.
Manager Magazin